Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch AGB genannt, sorgen vor Vertragsabschluss für klare Verhältnisse im täglichen Geschäftsverkehr. Allzu oft aber befinden sich keine oder unzureichende AGB auf einer Webseite. Gerade für Online-Shops, aber auch für Anbieter von werbefinanzierten Content-Websites sind rechtssichere AGB unerlässlich. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch AGB genannt, sorgen vor Vertragsabschluss für klare Verhältnisse im täglichen Geschäftsverkehr. Allzu oft aber befinden sich keine oder unzureichende AGB auf einer Webseite. Gerade für Online-Shops, aber auch für Anbieter von werbefinanzierten Content-Websites sind rechtssichere AGB unerlässlich. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch AGB genannt, sorgen vor Vertragsabschluss für klare Verhältnisse im täglichen Geschäftsverkehr. Allzu oft aber befinden sich keine oder unzureichende AGB auf einer Webseite. Gerade für Online-Shops, aber auch für Anbieter von werbefinanzierten Content-Websites sind rechtssichere AGB unerlässlich. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch AGB genannt, sorgen vor Vertragsabschluss für klare Verhältnisse im täglichen Geschäftsverkehr. Allzu oft aber befinden sich keine oder unzureichende AGB auf einer Webseite. Gerade für Online-Shops, aber auch für Anbieter von werbefinanzierten Content-Websites sind rechtssichere AGB unerlässlich. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch AGB genannt, sorgen vor Vertragsabschluss für klare Verhältnisse im täglichen Geschäftsverkehr. Allzu oft aber befinden sich keine oder unzureichende AGB auf einer Webseite. Gerade für Online-Shops, aber auch für Anbieter von werbefinanzierten Content-Websites sind rechtssichere AGB unerlässlich. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch AGB genannt, sorgen vor Vertragsabschluss für klare Verhältnisse im täglichen Geschäftsverkehr. Allzu oft aber befinden sich keine oder unzureichende AGB auf einer Webseite. Gerade für Online-Shops, aber auch für Anbieter von werbefinanzierten Content-Websites sind rechtssichere AGB unerlässlich. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch AGB genannt, sorgen vor Vertragsabschluss für klare Verhältnisse im täglichen Geschäftsverkehr. Allzu oft aber befinden sich keine oder unzureichende AGB auf einer Webseite. Gerade für Online-Shops, aber auch für Anbieter von werbefinanzierten Content-Websites sind rechtssichere AGB unerlässlich.